Logistics 4 Pharma - Warehousing; Storage unit

Warehousing

Logistics4Pharma betreibt am Standort Frankfurt am Main ein eigenes GDP-konformes Pharmalogistiklager. Hier bieten wir den für Pharmaprodukte erforderlichen Hygienestandard und eine vollautomatisierte Temperaturüberwachung. Dabei decken wir die folgenden Temperaturbereiche ab:

Kontrollierte Raumtemperatur: +15 bis +25°C
Gekühlt: +2 bis +8°C
Gefroren: – 15 bis -25°C

Weicht die Temperatur von den Vorgaben ab, schlägt das System umgehend Alarm und verschickt eine Benachrichtigung an die verantwortlichen Personen.

Abgestimmt auf Ihre Supply-Chain-Prozesse

Je nach den Anforderungen unserer Kunden können wir größerer Produktmengen vorhalten und auf diese Weise besonders schnell auf eingehende Anfragen reagieren. In enger Abstimmung mit Ihrem Team optimieren wir die Supply-Chain für Ihr jeweiliges Produkt.

Weltweite Temperaturkontrolle

Für die Lagerung am Zielort nutzen wir unser weltweites Partnernetzwerk. So ist sichergestellt, dass die Temperaturanforderungen für das jeweilige Produkt während des gesamten Transportweges eingehalten werden.


Haben Sie noch Fragen?
Unsere Spezialistin Vanessa Matten
hilft Ihnen gerne weiter.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

+49. 69. 5 88 09 77 - 0
infofra@logistics4pharma.de